Make-up Schule


Teint:


Die Grundlage eines perfekten Make up's!
Concealer sollte eine Nuance heller sein, als der Hautton. Er kaschiert Rötungen, Hautunreinheiten und lässt Augenränder verschwinden.
Wichtig: Immer klopfend einarbeiten, nicht wischen!

Foundation:
Es gibt zig Konsitenzen... flüssig, cremig und als Mousse- oder 
Kompakt-Make up.
Wichtig ist hier, dass es mit dem eigenen Hautton verschmelzt und keine lästigen Ränder entstehen.
Auftragen kann man es mit Schwämmchen, Make up- Pinseln oder aber auch mit den Fingern.
Es sollte nach außen gestrichen werden. Am Besten an der Stirn anfangen und langsam nach unten einarbeiten.
Wer mag kann zum Fixieren und Mattieren losen Transparentpuder mit einem großen Pinsel über das gesamte Gesicht
stäuben.

Kleiner Tipp:

Damit es möglichst natürlich aussieht und die Haltbarkeit verlängert wird, 
zum Schluss die Handflächen mit leichtem Druck kurz an das Gesicht legen, dann mit den Fingerspitzen seitlich abrollen.
Durch die Körperwärme verbindet sich die Foundation besser mit der Haut!

Das Gesicht konturieren:

Rouge konturiert und lässt den Teint frischer erstrahlen.
Lächeln, Pinsel ansetzen und mit kreisenden Bewegungen und ohne Druck die Farbe auftragen und zu den Seiten hin ausblenden.


Augen

Coming soon! :)


Lippen

Coming soon! :)