Montag, 30. August 2010

Make up oder doch nur Kompaktpuder?!

Das ist hier die große Frage...
Heute habe ich mich nach ca. einem Jahr mal wieder für Make up entschieden und musste feststellen, dass es durchaus viel schneller geht, als mit dem blöden Puderpinsel erstmal 10 Minuten im Gesicht rumzufuchteln :D
Da ich heute frei habe und nachher nur noch mal schnell n Käffchen trinken gehe, hatte ich keine Lust mich noch großartig zu schminken... zudem kommt noch, dass ich ja momentan schön erkältet bin, da ist die Lust dann auch nicht so groß sich schick zu machen.

Also stiefelte ich ins Bad mit keinerlei Motivation und entdeckte meine kleine Make-up-Tube...
Tube auf, Make up raus und rein ins Gesicht... fertig.

Früher habe ich nur flüssiges Make up benutzt, war jedoch nicht immer zu 100% zufrieden und wechselte zum Kompaktpuder.
Beide Produkte sind von "Synergen", erhältlich bei Rossmann.
Kostenpunkt um die 4€:



Zufrieden bin ich mit beiden und das wichtigste... ich bekomme keine Hautunreinheiten, was sonst häufig der Fall war. Gerade bei Produkten von Nivea, Rimmel, Manhattan und Co.

Was benutzt ihr & welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Puder oder doch lieber flüssiges Make up und von welcher Firma?


Freitag, 27. August 2010

Hallöchen!

Kleine Meldung meinerseits...
Muss zur Zeit sehr viel arbeiten und habe deswegen leider nicht allzu viel Zeit um hier zu posten :(
Zudem bin ich jetzt auch noch schööön erkältet, juhuuu! Ich freu' mich^^

Aber, da muss man durch, nich wahr?! :)

Habe eine Frage an euch:

Was macht ihr um eingerissene Nägel zu vermeiden?
Habe schon viele Nagelhärter, verschiedene Feilen etc. benutzt, aber nichts mag helfen!
Sie reißen immer ziemlich weit unten ein und ich muss sie fast bis zur Haut abschneiden. Außerdem reißt die oberste Schicht des Nagels ständig ab.

Hat jemand eine Idee?!


Liebe Grüße & habt einen schönen Tag! :)

Freitag, 20. August 2010

WM Make-up 2010

Zugegeben, ein wenig spät... aber ich wollte euch mein diesjähriges WM Make-up trotzdem nochmal kurz zeigen... es war definitiv ein Hingucker beim Public Viewing! ;)

Ich wurde getaggt...

von der hübschen "Rini-Bini"! :)
Sozusagen mein "erstes Mal"... haha :D Ich freu mich!

Also, auf geht's ;)

-Was hat dich dazu bewegt zu bloggen?
Nun, da ich schon viele Blogs verfolgt und gelesen habe und es überwiegend nur um relativ teure Kosmetikmarken wie MAC, Chanel, Benefit & Co. ging, habe ich mir gedacht... es gibt bestimmt auch Mädels, die nicht so viel Geld ausgeben möchten und trotzdem mitreden wollen.
Klar ist die Qualität nun nicht zu vergleichen mit den oben genannten Marken, dennoch kann man ja seine Erfahrungen mit günstigen Produkten teilen! ;)
 
-Lieber arm und glücklich oder reich und unglücklich?
Was bringt es einem reich zu sein, aber unglücklich durch sein Leben zu stiefeln!?
Geld ist definitiv wichtig, aber nicht alles, also - Lieber arm und glücklich!
 
-Wenn du die Wahl hättest ein komplett neues Leben zu beginnen in einem anderen Land, wo würdest du dann leben und was würdest du ändern?
Ich würde in der Sonne leben, am Sandstrand zwischen Palmen und Meer.
Ändern würde ich momentan nichts! :)
 
-Sagst du immer was du denkst?
Nicht in allen Situationen...
 
-Hast du schon mal geklaut?Wenn ja was?
Früher ja, Kaugummis :D
 
-Was würdest du mit 100.000€ machen?
Einen Teil würde ich verprassen, den anderen Teil erstmal anlegen!
 
-Hast du schon mal gelogen aus angst jemanden zu verletzten?
Fällt mir jetzt keine Situation ein, nein.
 
-Was ist dein absolutes Winter Must-have dieses Jahr?
 Hmm... diese Dreieckschals finde ich sehr schön und habe für den Winter auch schon fleißig gebunkert, um nicht zu erfrieren... :P Desweitern ist Melkfett sehr gut für die durch die Kälte strapazierten Lippen! ;)

Freitag, 13. August 2010

Fehlkauf!

Es ist schon nicht so leicht mit dem Aussuchen von Nagellacken, wenn man vorher nicht testen darf!
So ging es mir auch Anfang der Woche... neues Oberteil in Lila, schnell noch zu Rossmann paar Sachen besorgen und Zack - stehe ich wieder vor dem Kosmetikregal :D

Tja, da muss doch mal wieder ein passender Nagellack her... ausgesucht, mitgenommen... zu Hause aufgetragen und Begeisterung machte sich breit.
Doch nach langem Bestaunen der Farbe, tiefes Entsetzen.
Die Farbe gefiel mir absolut nicht mehr. Sie passt zwar wunderbar zu meinem neuen Oberteil, aaaber sie wirkt irgendwie "billig", da sie metallisch schimmert und kleine Glitzerpartikel enthält.
Billig war sie ja auch mit 1,79€!

Nun, die Rede ist von dem "essence multi dimension 3in1 nail polish with xxxl shine"
in der Farbe 59 purple diamond:


Meiner Meinung nach lässt es die Hände "alt" und in gewisser Weise auch wie "tot" aussehen... schön ist definitiv anders! ;)
Ich bin leicht enttäuscht, da ich sonst mit den Nagellacken von essence meist zufrieden war... abgesehen von der Haltbarkeit, aber da ich meine Nägel sowieso alle 2-3 Tage umlackiere ist das für mich ein eher kleineres Problem! :)

Naja, da der Lack nun nicht die Welt gekostet hat, kann ich damit leben... vllt. kann man damit ja noch was anstellen oder als Stamping-Lack benutzen! :)

Hat jemand von euch den gleichen Lack zu Hause und sieht es so wie ich oder ist sogar ganz anderer Meinung?
Geschmäcker sind ja nunmal verschieden! ;)

Saubere Sache...!

Nachdem ich schon zig Abschminktücher getestet und verflucht habe darf ich nun meinen absoluten Liebling vorstellen! ;)

Ich habe es nicht vermutet, aber die günstigen 3 in 1 Reinigungstücher von Rival de Loop haben es mir total angetan.



Der Hersteller verspricht:
"Rival de Loop Hydro 3in1 Milde Reinigungstücher für feuchtigkeitsarme Haut,
alkoholfrei,
reinigen, klären, entfernen Augen- Make-up, ideal für unterwegs & auf Reisen
25 Stück"

Nicht nur, dass sie das Make up bestens entfernen... nein, sie reinigen auch wirklich die Haut.
Seitdem ich sie benutze habe ich wenig bis gar keine Hautunreinheiten mehr. So ein gutes Ergebnis bei schlappen 1,29€... was will man mehr?! :)
Als Nachteil empfinde ich allerdings, dass nur 25 Stück enthalten sind... aber das ist ja bei den meisten anderen Firmen auch der Fall.
Bei täglicher Anwendung reichen die Tücher dann ca. 12 Tage. (benutze 2 Stück am Tag!)
Da ich ja eine leidenschaftliche Schnäppchenjägerin bin decke ich mich meist damit ein, wenn sie im Angebot sind.
Dann kosten sie nämlich nur noch 0,99€!

Auch die Reinigungstücher von "Synergen" habe ich ausprobiert.
Anfangs gleiche Begeisterung wie bei denen von Rival de Loop, jedoch bekam ich nach 1-2 Wochen wieder Hautunreinheiten.


Was habt ihr für Erfahrungen mit Reinigungstüchern gemacht!?
Oder welche Methoden benutzt ihr um euer "Werk" am Abend wieder runter zu bekommen?

Mittwoch, 19. Mai 2010

Hast Du einen Wunsch!?



Ich sag Dir, wie du ihn realisieren kannst, ohne Geld auszugeben! ;)

Es gibt eine Seite, die momentan am kommen ist!
Wir kennen doch alle noch "Dshini in a bottle", oder? :D
Tjaaa, er ist jetzt nicht mehr in einer Wunderlampe, sondern realisiert ALLE Wünsche... kein Reiben mehr an der skurrilen Lampe! haha... ;)

Spaß bei Seite... Auf Dshini dreht sich alles um Dich und um die Dshins. Dies sind Belohnungspunkte und ermöglichen es Dir, alle Angebote auf Dshini optimal zu nutzen.

Man meldet sich einfach an... (natürlich alles kostenlos!) ...und kann gleich mit dem Produktwunsch loslegen.
"Bei der Wunscheinstellung wird ein entsprechender "Wunschlink" zu einem Partnershop wie etwa Amazon angegeben. Ist der Wunsch erfüllt, bestellt Dshini über diesen Link und man erhält den Artikel direkt nach Hause geliefert."

Toll oder? ;)

Ne ganz tolle Sache ist auch, dass man dort nicht nur an seine eigenen Wünsche denken muss, sondern auch an wichtige Institutionen spenden kann!

"Dshini bietet Dir die Möglichkeit mit Deinen Dshins Gutes zu tun und Vereinen oder gemeinnützigen Organisationen eine Spende zukommen zu lassen.
Die gesammelte Summe wird direkt an das Spendenkonto überwiesen. Eine Überweisung ist nur an ein deutsches Bankkonto eines eingetragenen Vereines bzw. einer Organisation möglich."


Also, meldet euch bei Interesse einfach an und profitiert von dieser tollen Seite. Es kann sich nur lohnen! ;)

Hier nochmal die Links:

Dshini.net

Mein Wunsch

Und der Einladungslink




Dienstag, 11. Mai 2010

Ein weiterer "Beauty-Junkie"! :)

 



Hier zuerst eine kurze Vorstellung meiner Wenigkeit...



Ich bin seit ca. einem Jahr absoluter "Beauty-Junkie" und stehe dazu! :D
Angefangen hat alles mit einem Weihnachtsgeschenk meiner Schwiegermama... ein tolles Kosmetikset von Douglas.

Schon als ich die Farben der Lidschatten beim Auspacken sichtete, schlug mein Herz höher... zuvor war ich eher auf meine Gelnägel fixiert und beschäftigte mich eine Zeit lang damit. Doch von da an war damit Schluss.

Ich experimentierte viel mit den Farben herum... doch irgendwie hat mich das alles nicht so überzeugt und ich dachte mir... "Hey, da gibts bestimmt viele Tutorials bei Youtube!"
Schnell wurde ich fündig und pickte mir ein paar "Guru's" heraus und war fleißig am abonnieren und schaute regelmäßig und mit wachsender Begeisterung die Videos u.a. von EbruZa, Magimania, Agelda, NetmomFreundin, KokovonKosmo und und und...

An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal bei den lieben für die zahlreichen Tipps & Tricks bedanken! :)
(Auch wenn es bestimmt keiner von denen lesen wird, aber man weiß ja nie, nech! :D)

Jaaa, und je öfter ich mir die tollen Videos angeschaut habe, umso mehr versuchte ich die Tricks umzusetzen und - es klappte wunderbar... ich wurde immer süchtiger! haha! Schön angefixt von sämtlichen LE's usw.


Doch das war noch nicht alles. Ein tolles Geburtstagsgeschenk bekam ich in diesem Jahr:
Ein RIESEN Kosmetikkoffer, prall gefüllt mit ALLEN e/s-Farben des derzeitigen Essence-Sortiments.







Seit dem gehe ich NIEMALS mehr ohne Lidschatten aus dem Haus :D Vielen Dank auch nochmal an dieser Stelle :P










Da ich jetzt ja auch langsam mal ein paar Pinselchen benötigte, bestellte ich mir einfach ein Set bei eBay...


So viel zu mir und wie ich zu meiner Sucht gekommen bin.
Schreibt mir in den Kommentaren wie ihr auf euren Kosmetiktrip gekommen seid! :)


Was wird hier zu finden sein?

  • Make-up Tutorials
  • Vorstellungen einzelner Produkte
  • Fotos
  • und vieles mehr! :)

Ich weiß, es gibt schon hunderte, ach was schreibe ich... tausende von Bloggern rund um das Thema Kosmetik, aber ich denke gerade wenn es um die Vorstellungen einzelner Produkte geht, kann es nicht verkehrt sein mehrere Meinungen zu lesen... ;)


In diesem Sinne wünsche ich viel Spaß beim Lesen und freue mich auch auf Fragen, Kommentare oder sogar Fotos von euren AMU's! :)


Eure Shaggi

Schnelle French Nails!?

Kennt ihr das?
Ihr habt kaum Zeit um eure Nägel auf die schnelle schöner zu bekommen und habt auch nicht immer unbedingt Lust auf farbenfrohe Nägel?

Dann hab ich was für euch :)

Habe mir vor kurzem den "french manicure & pedicure pen" von essence zugelegt und muss sagen, ich bin sehr zufrieden mit dem Teil.

Vorher habe ich den "tip painter" ebenfalls von essence benutzt.
Der ist allerdings nicht ganz so einfach in der Handhabung und dauert mir auch zuuu lange, bis er
denn endlich mal getrocknet ist... nachdem man schon ziemlich lange gebraucht hat, um eine einigermaßen schöne Smilelinie hinzubekommen.

Der pen allerdings ist nur zu empfehlen.
Der Auftrag ist wirklich sehr leicht! Ok, vllt. habe ich ein wenig Übung darin, da ich meine Nägel auch schon etwas länger mit Gel und dem ganzen Schnick-Schnack gemacht habe, aber kinderleicht ist es trotzdem! :)

Man malt die Spitzen der Nägel einfach nach und lässt es trocknen... und das dauert nur ein paar Sekunden.
Meist reicht eine Schicht meiner Meinung nach allerdings nicht aus, aber da es wirklich super schnell trocknet, geht man einfach noch ein zweites Mal drüber und gut ist! :)

Für den leichten rosaton benutze ich den "French Manicure Nailife Nagelhärter" von Manhattan.
Dieser trocknet ebenfalls schnell und macht unglaublich schöne Nägel, wie ich finde und es sieht natürlich und gepflegt aus.
Von diesem lackiere ich ebenfalls zwei Schichten und fertig sind die "french nails"!





Ich habe keine Ahnung wie man hier die Bilder drehen kann :D
Bei mir auf dem Desktop sind sie immer richtig, aber sobald ich sie hochlade, drehen sie sich...sorry!
Lasst es mich wissen, wenn ihr eine Lösung für mein kleines Problem habt! :)


Eure Shaggi

Bilder meiner AMU's






Erstes Tutorial, juhuuu! :D

Es geht looos!
Mein allererstes Tutorial :D

Leider is mir ein blöder Anfängerfehler unterlaufen...
Die Bilder habe ich zum Schluss gemacht, als alles fertig war... hinterher fiel mir ein... "ach, Mensch... hättest ja auch Bilder vorher, nachher und zwischendurch machen können!"

Naja, war ein wenig zu voreilig, aaaber - aus Fehlern lernt man ja bekanntlich. Also werde ich es beim nächsten Mal besser machen, versprochen! ;)

So sieht das ganze Endresultat dann also aus:




Muss dazu sagen:
Leider is meine Handykamera nicht sooo prall, hoffentlich kann man trotzdem einigermaßen was erkennen!
Werde mir demnächst aber eine gute Digicam zulegen um die Qualität ein wenig zu erhöhen!
Seid also gespannt! :P



Was habe ich benutzt?




Haha, Bild falschrum... toll... aber man kann die Farben ja trotzdem erkennen :D

Als Base habe ich die von Rival de Loop aufgetragen.
Lidschatten von essence:
Als Grundfarbe
07 LOVETALK
In die Lidfalte
18 SUPER BABE
und ebenfalls in die Lidfalte
04 BLACK GODDESS

Die Farben schön miteinander verblenden, damit keine harten Übergänge mehr zu sehen sind.


Ein einfaches, aber wie ich finde trotzdem spannendes AMU, denn auf den ersten Blick passen die Farben nicht so optimal zusammen.
Das war der Grund dieses AMU hier einmal zu präsentieren! :)


Ja, ich weiß... ein eher mageres "Tutorial"...
Aber, ich gelobe Besserung!

Kommentare, Verbesserungsvorschläge, Fragen oder auch Bilder eurer AMU's sind immer willkommen! :)


Viel Spaß beim nachschminken!